Inspirations-Artikel

Angst und Berufung gehören zusammen

Angst, Verantwortung und Verpflichtung als Raketen- treibstoff für deine Berufung

Es gibt immer mehr Menschen, die auf der Suche nach ihrer Berufung sind und gerne Job gegen Berufung tauschen würden. Aber es gibt so vieles, was sie immer noch daran hindert: mangelnde Klarheit, alte Glaubenssätze, Existenzangst oder Perfektionismus sind nur ein paar dieser beliebten Hinderungsgründe. Wie du aber gerade die Angst nutzen kannst, um deine Berufung zu leben und was Verpflichtung und Verantwortung dabei für eine Rolle spielen, darüber spreche ich diesmal in einem Interview mit Wiebke Riemasch (Berufung 2.0 – Mehr als Arbeit!).

Auf ihrer Webseite www.wiebke-rimasch.de schreibt Wiebke über das Interwiew:

„Krustensprengerin“ Patrizia Servidio

Sie war eine gute Tochter. Hat das richtige studiert. Und dann ein Jahr angestellt gearbeitet.

Das genügte! In ihrem vermeintlichen Traumjob fühlte Patrizia Servidio sich schnell wie im Gefängnis. Und hatte keine Ahnung, was sie stattdessen tun sollte. Also machte sie sich auf die Suche. Mittlerweile schlägt sie die Brücke zwischen zwei Welten: Als Vorstand einer renommierten Trainingsakademie, Berufungscoach und als Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung.

Sie arbeitet mit Unternehmen und Einzelpersonen. Ihre Vision fest im Blick: Eine Welt, in der Menschen genau das arbeiten, was ihnen tatsächlich entspricht.

Wir sprechen über zwei heikle Themen:

1. Angst

„Berufung und Angst gehören für mich zusammen“, meint Patrizia. Ja, alle Gefühle (auch die „negativen“) sind  dein wertvolles Navigationssystem! Wie du sie nutzen kannst, um deiner Berufung auf die Spur zu kommen, erklärt sie natürlich auch.

2. Radikale Verantwortung

und wie sich diese gleichzeitig unbequem und gut anfühlen kann. ????

P.S. Patrizia spricht außerdem über Geld und finanziellen Erfolg. Denkst du auch „mit meiner Berufung kann ich kein Geld verdienen!“? Dann schau dir das Video an!

Viel Spaß beim Reinschauen und Inspirieren lassen!

Eure Patrizia

P.S. Schaut doch auch mal auf Wiebkes Seite “Berufung 2.0 – Mehr als Arbeit!”. Dort gibt es ebenfalls inspirierende Blog-Artikel rund um das Thema Berufung.

Leave a Comment