Wie die Kraft deiner Gefühle deiner Bestimmung als Treibstoff dient!

In dieser Folge des Interviews von Marcin Szot mit mir sprechen wir über den Zusammenhang zwischen der Kraft des bewussten Fühlens und der Berufung. Marcin’s Frage dazu war: “Kann man denn überhaupt seine wahre Bestimmung leben ohne den Zugang zu seinen Gefühlen?”

Erfahre hier, warum dir nicht nur deine Freude dabei hilft, deine Berufung zu finden und zu leben, sondern insbesondere auch die als “negativ” abgestempelten Gefühle, wie Angst, Wut und Traurigkeit:

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close